Bildung. Weiter denken!

Mit der Initiative „Bildung. Weiter denken!“ setzt sich die GEW bundesweit für einen Kurswechsel in der Bildungspolitik ein. In allen Ländern finden seit dem Startschuss im September 2016 Aktionen statt. In Bildung investieren: Das Investitionsprogramm der Bildungsgewerkschaft fordert finanzielle und strukturelle Verbesserungen von Kita über Schule und Hochschule bis zu Erwachsenen- und Lehrer*innenbildung.

Bildung. Weiter denken!

Landtagswahl NRW 2017

Am 14. Mai 2017 ist es wieder so weit: Der Landtag von Nordrhein-Westfalen wird neu gewählt. Für die GEW NRW ist die Landespolitik von zentraler Bedeutung: Der Landtag beschließt über wichtige bildungspolitische Vorhaben und entscheidet über die Arbeitsbedingungen eines großen Teils der Mitglieder der GEW NRW. Daher mischen wir uns ein.

Bildung. Weiter denken!

JA 13 – für eine faire Besoldung!

Es gibt keine sachlichen Gründe, Lehrkräfte an Grundschulen und den Schulformen der Sekundarstufe I schlechter zu bezahlen – das bewies das Gutachten von Prof. Dr. Ralf Brinktrine. Deshalb fordert die GEW NRW mit „JA 13 – für eine faire Besoldung“ A 13 für alle beamteten Kolleg*innen. Auch Tarifbeschäftigten würden davon profitieren.

Bildung. Weiter denken!

Bochumer Kongress 2017 – Bildung. Weiter denken!

Fünf Jahre sind seit dem Bochumer Kongress 2011 vergangen und die 2010 im Bochumer Memorandum verfassten bildungspolitischen Ziele stehen auf dem Prüfstand. An dem dafür notwendigen Dialog – unter anderem zu Inklusion, Integration und Digitalisierung – beteiligt sich die GEW NRW mit ihren Partner*innen beim Bochumer Kongress 2017.


Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zur Initiative „Bildung. Weiter denken!“

Lehrkräftemangel an Berufskollegs
Pressemitteilungen 2018
Lehrkräftemangel an Berufskollegs

Die GEW stellt eine Länderstudie zum Lehrkräftebedarf an Beruflichen Schulen vor: Die Schüler*innenzahlen an den Beruflichen Schulen in NRW werden bis 2030 um bis zu sieben Prozent ansteigen.

Weiterlesen
Weltlehrer*innentag: Alle Lehrer*innen verdienen mehr Wertschätzung
Newsletter Presse
Alle Lehrer*innen verdienen mehr Wertschätzung

Die GEW NRW begrüßt zum Weltlehrer*innentag die Gesetzesinitiative der SPD-Landtagsfraktion zur Anhebung der Besoldung von Lehrkräften in den Grundschulen und den Schulen der Sekundarstufe I.

Weiterlesen
Marxloher Schulleiter*innen schlagen Alarm
Bildungsgerechtigkeit
Marxloher Schulleiter*innen schlagen Alarm

Die immer offensichtlicher werdende Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen in Duisburg-Marxloh kann nicht mehr durch die einzelnen Schulen aufgefangen werden. Es ist Zeit für Reformen.

Weiterlesen
GEW-Vorsitzende und Duisburger OB fordern mehr Hilfe für Marxloher Schulen
Newsletter Presse
GEW-Vorsitzende und Duisburger OB fordern mehr Hilfe für Marxloher Schulen

Bei einem Besuch der Grillo-Gesamtschule in Duisburg-Marxloh forderten die GEW-Vorsitzende Tepe und der Duisburger Oberbürgermeister Link mehr Unterstützung für Schulen in schwierigen sozialen Umfeld.

Weiterlesen
Mercator-Studie: „Soziale Ungleichheit beim Schulerfolg in NRW“
Pressemitteilungen 2017
Mercator-Studie: „Soziale Ungleichheit bei Schulerfolg“

Die aktuelle Studie der Stiftung Mercator zum Zusammenhang von familiärem Bildungshintergrund und Schulerfolg bei Kindern in NRW belegt einmal mehr die soziale Selektivität unseres Schulsystems.

Weiterlesen