Bildung. Weiter denken!

Mit der Initiative „Bildung. Weiter denken!“ setzt sich die GEW bundesweit für einen Kurswechsel in der Bildungspolitik ein. In allen Ländern finden seit dem Startschuss im September 2016 Aktionen statt. In Bildung investieren: Das Investitionsprogramm der Bildungsgewerkschaft fordert finanzielle und strukturelle Verbesserungen von Kita über Schule und Hochschule bis zu Erwachsenen- und Lehrer*innenbildung.

Landtagswahl NRW 2017

Am 14. Mai 2017 ist es wieder so weit: Der Landtag von Nordrhein-Westfalen wird neu gewählt. Für die GEW NRW ist die Landespolitik von zentraler Bedeutung: Der Landtag beschließt über wichtige bildungspolitische Vorhaben und entscheidet über die Arbeitsbedingungen eines großen Teils der Mitglieder der GEW NRW. Daher mischen wir uns ein.

JA 13 – für eine faire Besoldung!

Es gibt keine sachlichen Gründe, Lehrkräfte an Grundschulen und den Schulformen der Sekundarstufe I schlechter zu bezahlen – das bewies das Gutachten von Prof. Dr. Ralf Brinktrine. Deshalb fordert die GEW NRW mit „JA 13 – für eine faire Besoldung“ A 13 für alle beamteten Kolleg*innen. Auch Tarifbeschäftigten würden davon profitieren.

Bochumer Kongress 2017 – Bildung. Weiter denken!

Fünf Jahre sind seit dem Bochumer Kongress 2011 vergangen und die 2010 im Bochumer Memorandum verfassten bildungspolitischen Ziele stehen auf dem Prüfstand. An dem dafür notwendigen Dialog – unter anderem zu Inklusion, Integration und Digitalisierung – beteiligt sich die GEW NRW mit ihren Partner*innen beim Bochumer Kongress 2017.


Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zur Initiative „Bildung. Weiter denken!“

Landtagswahl
NRW-Landtagswahl 2017: Zuhören, entscheiden, handeln.

Die Analysen machten das Scheitern von Rot-Grün schnell zum Scheitern ihrer Bildungspolitik. Vorsicht vor pauschalen Verurteilungen, meint die GEW NRW – auch mit Blick auf die nächste Landesregierung.

Weiterlesen
NRW-Landtagswahl 2017: Schwarz-Gelb voraus?
Landtagswahl
NRW-Landtagswahl 2017: Schwarz-Gelb voraus?

Rot-Grün ist abgewählt, die CDU gewinnt die Landtagswahl. Eine Große Koalition wird es nicht geben. Disziplin ist gefragt, denn CDU und FDP verfügen mit 100 von 199 Sitzen über eine nur knappe...

Weiterlesen
GEW NRW fordert Priorität für Bildung
Pressemitteilungen 2017
GEW NRW fordert Priorität für Bildung

Die GEW NRW gratuliert der CDU mit ihrem Spitzenkandidaten Armin Laschet zum Wahlerfolg und bietet dem künftigen Ministerpräsidenten Kooperation bei der Umsetzung der bildungspolitischen Ziele an.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag: NRW-Delegation gestaltet GEW-Ziele mit
Gewerkschaftstag
NRW-Delegation gestaltet GEW-Ziele mit

Aus den Reihen der GEW NRW sind beim 28. Gewerkschaftstag Impulse und Anträge zu bildungs- und tarifpolitischen Zielen sowie zur Organisationsstruktur für die nächsten vier Jahre eingebracht worden.

Weiterlesen
Besoldung und Tarif
Parteiencheck
Besoldung und Tarif

Landtagswahl 2017: A 13 Z für alle und eine deutlich bessere Bezahlung für Tarifbeschäftigte fordert die GEW NRW nicht erst jetzt zur Landtagswahl. Was sagen die Parteien zum Thema Entgelt?

Weiterlesen