Was gibt's Neues am Berufskolleg?

Die GEW NRW setzt sich dafür ein, dass die Beschäftigten an Berufskollegs ihre Arbeit mit beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten und mit angemessener Bezahlung ausführen können – ob sie als Werkstattlehrer*in, Fachlehrer*in, Schulsozialarbeiter*in, Sonderpädagog*in, tarifbeschäftigt oder beamtet am Berufskolleg arbeiten. Wir fordern eine bessere Ausstattung der Schulen, um die Integration junger Geflüchteter in Ausbildung und Beruf leisten zu können. Mit der jährlichen Tagung „Was gibt's Neues am Berufskolleg?“ begleitet die GEW NRW die rechtlichen Rahmenbedingungen kritisch und greift aktuelle Themen wie Inklusion und aktiven Gesundheitsschutz am Berufskolleg auf.

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Berufskolleg
Eleonore Dickmeiß

Ehrenamtliche Expertin

Berufskolleg
Cornelia Nieswandt-Espey

Hauptamtliche Expertin

Berufskolleg
Frauke Rütter

Wichtige Dokumente


Berufskolleg

Wir beraten!

Sie haben Fragen an Ihren Personalrat? Sie brauchen Rechtsberatung oder Infos zur Mitgliedschaft? Wir helfen weiter!

Berufskolleg

Jetzt Mitglied werden!

In wenigen Klicks wirst du Mitglied der GEW NRW und profitierst von unseren Angeboten! Gemeinsam machen machen wir uns für deine Interessen als Arbeitnehmer*in stark und kämpfen für eine gerechte Bildungspolitik in NRW. Dabei zu sein, lohnt sich.


Weiterlesen: Mehr zu Berufskolleg

Wie geht‘s, Sekundarschule?
Schulstruktur in NRW
Wie geht‘s, Sekundarschule?

Die Sekundarschule wurde mit dem Ziel gegründet, das Angebot der Sekundarstufe I als integrierte Schulform zu ergänzen. Das stellte die NRW-Schullandschaft auf den Kopf. Wie geht es ihr heute?

Weiterlesen
Zwei-Säulen-Modell: Eine gute Alternative für NRW?
Schulstruktur in NRW
Zwei-Säulen-Modell: Eine gute Alternative für NRW?

Der Schulkonsens läuft demnächst aus. Die SPD diskutiert darüber, die zersplitterte Schullandschaft in NRW zu einem Zwei-Säulen-Modell weiterzuentwickeln: Gymnasium und Gemeinschaftsschule.

Weiterlesen
Schulpolitik als Mogelpackung
Schulstruktur in NRW
Schulpolitik als Mogelpackung

CDU und FDP ändern Schule in NRW auf subtile Weise und suggerieren der Öffentlichkeit ein falsches Bild ihrer Schulpolitik. Statt sachlicher Analyse steht bildungspolitische Ideologie im Vordergrund.

Weiterlesen
Eckpunkte zur Inklusion: Rückschritt statt Fortschritt
Pressemitteilungen 2018
Eckpunkte zur Inklusion: Rückschritt statt Fortschritt

Die Bildungsgewerkschaft GEW NRW zeigt sich enttäuscht über die von Schulministerin Yvonne Gebauer vorgelegten Eckpunkte zur Neugestaltung der Inklusion in NRW.

Weiterlesen
Breites Bündnis für inklusive Bildung in Nordrhein-Westfalen gegründet
Pressemitteilungen 2018
Breites Bündnis für inklusive Bildung in NRW gegründet

Ein breites Bündnis unter Beteiligung der GEW NRW kritisiert die Umsetzung der schulischen Inklusion in NRW und fordert ein Umsteuern.

Weiterlesen