Gesund bleiben am Arbeitsplatz

Die GEW NRW und ihre Personal- und Betriebsräte setzen sich seit Jahren für eine spürbare Entlastung der Beschäftigten, für Aufklärung über Gesundheitsgefährdungen, für eine höhere Mittelzuweisung im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und für die Einhaltung der Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes ein. Unser Grundsatz lautet: Aktiver Gesundheitsschutz ist die beste Prävention. Und wir betonen, dass sich eine nachhaltige Reduzierung des fortlaufenden Work-Privacy conflicts nur durch eine Änderung der Rahmen- und Arbeitsbedingungen erreichen lässt.

Schwerbehinderung in Schule: Lehren mit Handicap
Schwerbehinderung
Schwerbehinderung in Schule: Lehren mit Handicap

Inklusion in der Schule bedeutet nicht nur, dass behinderte und nichtbehinderte Schüler*innen gemeinsam lernen. Auch Lehrkräfte mit (Schwer-)Behinderung gehören zum Schulalltag.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel: Keine Entspannung in Sicht
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel: Keine Entspannung in Sicht

Mit der aktuellen Prognose des MSB zum Lehrkräftearbeitsmarkt liegen endlich valide Zahlen vor zum Einstellungsbedarf bis 2039/2040. Die Lage in den Schulen bleibt auf absehbare Zeit angespannt. 

Weiterlesen

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Arbeits- & Gesundheitsschutz
Anne Ruffert

Hauptamtliche Expertin

Arbeits- & Gesundheitsschutz
Ute Lorenz

Wichtige Dokumente


Hilfen im Bildungsportal

Im Bildungsportal stellt das Schulministerium nützliche Hinweise und Informationen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz bereit.


Weiterlesen: Mehr zu Arbeits- und Gesundheitsschutz

GEW Herne unterstützt Resolution: Belastung senken!
Arbeits- und Gesundheitsschutz
GEW Herne unterstützt Resolution: Belastung senken!

In einer Resolution an Yvonne Gebauer prangern mehrere Schulen enorme Belastung an. Die Reaktion des Ministeriums: ernüchternd. Die GEW Herne appelliert an die Verantwortung gegenüber den Lehrkräften.

Weiterlesen
Neue Flexibilität oder nur mehr Arbeitszeit?
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Neue Flexibilität oder nur mehr Arbeitszeit?

Mit der geänderten Verordnung zur Arbeitszeitregelung für Lehrkräfte tritt 2018/2019 ein deutlich verändertes Flexibilisierungsinstrument in Kraft. Die Belastungssituation könnte sich verschärfen. 

Weiterlesen
Der Stundenplan – (k)ein Wunderwerk
Organisation
Der Stundenplan – (k)ein Wunderwerk

Man nehme 1.000 Schüler*innen, 70 Kolleg*innen, 10 Referendar*innen, 30 bis 36 Wochenstunden, 5 Wochentage mit maximal 10 Stunden Unterricht und mache daraus einen für alle akzeptablen Stundenplan.

Weiterlesen
Arbeits- & Gesundheitsschutz
Pause und Arbeitszeit
Mach mal Pause: Auf in die Sommerferien!

Die Wochen vor den Sommerfeien empfinden viele Lehrkräfte als Endspurt, bevor sie endlich abschalten und die Schule hinter sich lassen können. Doch nicht alle können richtig lange Pause machen.

Weiterlesen
Arbeits- & Gesundheitsschutz
Pause und Berufsalltag
Erholung für Lehrer*innen: Pausenlos im Einsatz

„Was keine Pause kennt, ist nicht dauerhaft.“ Das wusste schon der römische Epiker Ovid. Doch wie und wo verbringen Lehrer*innen eigentlich ihre Schulpausen? Ist unterrichtsfreie Zeit auch Pause?

Weiterlesen