GEW NRW – Starke Partnerin für Lehrerräte

Der Lehrerrat ist Gremium der Schulmitwirkung, dem auch personalvertretungsrechtliche Aufgaben übertragen wurden. Die GEW unterstützt Lehrerräte auf vielfache Weise. Natürlich durch ein umfassendes Angebot an Fortbildungen - wir bieten Basisqualifizierungen und Vertiefungsfortbildungen. Hilfreich sind unsere verständlichen Materialien, Angebote zum kollegialen Austausch vor Ort und landesweite Veranstaltungen wie unser Lehrerrätekongress.

Pressemitteilungen 2016
Ministerin Löhrmann auf GEW-Lehrerrätekongress

Themen des Lehrerrätekongresses 2016 der GEW waren u.a. Digitalisierung und ihre Folgen in Schulen.

Weiterlesen
Gesundheitsschutz aktiv mitgestalten
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Gesundheitsschutz aktiv mitgestalten

Dass der Arbeitgeber für den Gesundheitsschutz im Betrieb zuständig ist, ist gesetzlich klar geregelt. Wo fängt seine Verantwortung an? Wo endet sie?

Weiterlesen

Noch Fragen?

Hauptamtliche Expertin

Hauptamtlicher Experte


Wichtige Dokumente


Fortbildungen

Wir bieten Basisqualifizierungen und Vertiefungsfortbildungen für Lehrerräte - ortsnah durchgeführt und an der Praxis orientiert.

Schulleitung

Erster Ansprechpartner für Lehrerräte: Die Schulleitung. Infos für Schulleiter*innen sind daher auch für Lehrerräte von Interesse.

Schulrecht

Lehrerräte müssen sich mit schulischen Rechtsgrundlagen auskennen. Wir stellen einige Materialien zur Verfügung.


Online-Arbeitshilfe

Im Bildungsportal stellt das Schulministerium eine Online-Arbeitshilfe für Schulleitungen zur Verfügung für die Wahrnehmung der Aufgaben von Dienstvorgesetzten an öffentlichen Schulen durch die Schulleiter*innen. Gegenüber der Schulleiter*innen ist dann der Lehrerrat. Die Online-Arbeitshilfe für Schulleiter*innen ist daher auch eine Hilfe für Lehrerräte.


Weiterlesen: Mehr zu Lehrerrat

Lehrerrat: Mitwirkung und Mitbestimmung in der Schule
Lehrerrat
Lehrerrat: Mitwirkung und Mitbestimmung in der Schule

Die GEW NRW bietet Basisqualifizierungen und Vertiefungsfortbildungen für Lehrerräte an.

Weiterlesen