GEW NRW - Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
DIE GEW NRW.
BILDUNG UND POLITIK
ARBEIT UND RECHT

Persönlichkeitsentwicklung & Bildungsarbeit

WBG 16-126

Konflikt oder Dialog? - Beziehungen gestalten in der Schule mit gewaltfreier Kommunikation

Von: 15.04.2016, 16:00-20:00
Bis: 16.04.2016 , 09:00-16:30

Ort: Essen
Preis/Preisgruppe: a) GEW-Mitglieder: 110,- Euro b) GEW-Mitglieder ermäßigt 70,- Euro c) Nichtmitglieder: 170,- Euro (ohne Übernachtung, inkl. Verpflegung, Seminarmaterial und -gebühr)

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, sozialpädagogische Fachkräfte, Interessierte

Informationen:

Konflikt oder Dialog?
Beziehungen gestalten in der Schule - mit gewaltfreier Kommunikation

Sie möchten ein klärendes Gespräch führen und bald wird daraus ein lästiges "Ich weiß es besser"? Oder: Sie schlagen im Kollegium eine Veränderung vor und hören Widerstand, Verteidigung oder Angriff?
Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) bietet adäquate Werkzeuge, um auch in solchen Situationen handlungsfähig zu bleiben. Dabei ist sie keine rhetorische Trickkiste zur Durchsetzung Ihrer (noch so gut gemeinten) Ziele. Vielmehr führt sie zu einem kommunikativen Umgang, der geprägt ist von Respekt und Wertschätzung vor anderen und gleichzeitig dem kraftvollen Eintreten für die eigenen Anliegen.

Trainingsziel
Mit den Techniken der GFK erlernen und üben Sie praktische Handlungsmöglichkeiten für herausfordernde Schüler- und Elterngespräche oder auch Situationen wo es klare Worte im Kollegium braucht.

Inhalte

  • sicheren Kontakt aufbauen - auch in emotional geladenen Situationen
  • destruktive Sprachmuster in konstruktive Botschaften übersetzen
  • eigene und fremde Anliegen klären und kommunizieren
  • tragfähige Lösungen suchen und vereinbaren
  • ... und was es mitunter sonst noch braucht

Referent ist Nils Zierath vom Unternehmen LernEffekt.

 

 



... zum Anmeldeformular

GEW-NRW


im DGB Bildungswerk



c/o Katharina Kamkinski
Nünningstr. 11
45141 Essen

Telefon:  0 201 / 29 403-26
Telefax:  0 201 / 29 403-51
E-Mail