Gute Arbeit an Hochschulen

Wissenschaft und Forschung haben in unserer Gesellschaft einen stetig wachsenden Stellenwert. Die politische Auseinandersetzung um die Ausrichtung des Hochschulsystems in der modernen Wissensgesellschaft ist permanent, die GEW NRW als Bildungsgewerkschaft dabei eine treibende Kraft. Die GEW NRW vertritt die Interessen aller Beschäftigten in Hochschule und Forschung. Sie fordert eine umfassende Reform von Hochschule, Forschung und Lehre, von Beschäftigungs- und Studienbedingungen. Unser gewerkschaftliches Programm fordert deutlich: Wissenschaft demokratisieren, Hochschulen öffnen, Qualität von Forschung und Lehre entwickeln, Arbeits- und Studienbedingungen verbessern.

Initiative „Bildung. Weiter denken!“
Bildungsfinanzierung
GEW-Initiative „Bildung. Weiter denken!“ gestartet

Die GEW startet bundesweit die Initiative „Bildung. Weiter denken!“ In NRW wird sie der Rahmen sein, im Landtagswahlkampf 2017 über die richtigen Weichenstellungen zu diskutieren.

Weiterlesen
Berufswege und Karriereperspektiven klären!
Hochschule und Forschung
GEW NRW und DGB NRW im Diskurs mit Fachhochschulen

Fachhochschulen sind stark, haben Zulauf - und unbesetzte Professorenstellen. Bessere Beschäftigungsbedingungen und Karrieremöglichkeiten sind nötig.

Weiterlesen

Noch Fragen?

Ehrenamtlicher Experte

Hauptamtlicher Experte


Wichtige Dokumente


Downloadcenter

Sie suchen eine Publikation zu Hochschule & Forschung? In unserem Downloadcenter finden Sie die passenden Dokumente.

Jetzt Mitglied werden!

In nur drei Klicks werden Sie Mitglied der GEW NRW und profitieren von unseren Angeboten! Für Beschäftigte an Hochschulen und in der Wissenschaft bieten wir eine Reihe von Tagungen und Arbeitsgruppen. Werden Sie aktiv in der GEW NRW!


Weiterlesen: Mehr zu Hochschule und Forschung

Freiheit für Forschung und Lehre?
Hochschule und Forschung
Freiheit für Forschung und Lehre?

Über Kettenverträge an deutschen Hochschulen. Aktuelles Urteil: Zahlreiche Befristungen sind zulässig.

Weiterlesen
Karriere planbar machen
Frauenpolitik
Karriere planbar machen

Wissenschaftlicher Erfolg an Hochschulen ist immer noch geschlechtsabhängig. Insbesondere Frauen sind davon betroffen.

Weiterlesen
Keine Verbesserung für Doktorand*innen
Hochschule und Forschung
Keine Verbesserung für Doktorand*innen

Die Promotionsförderung wurde erhöht, jedoch ist das insgesamt kritisch zu betrachten, da es zwar höhere Sätze aber weniger Stipendien gibt.

Weiterlesen
Mittelbare Benachteiligungen abschaffen
Hochschule und Forschung
Mittelbare Benachteiligungen abschaffen

Einige Regelungen im Tarifvertrag der Länder wirken sich benachteiligend für Frauen aus. Diese Diskrimierung muss abgeschafft werden.

Weiterlesen
Falscher Befristungspraxis entgegenwirken
Hochschule und Forschung
Falscher Befristungspraxis entgegenwirken

Die Neuregelung im Wissenschaftszeitvertragsgesetz soll die Verbindung von Qualifizierung und Befristung des jeweiligen Arbeitsvertrags sein.

Weiterlesen