Ein Leben lang lernen

Als Lehrer*in im zweiten Bildungsweg, als Pädagog*in der gemeinwohlorientierten oder der beruflichen Weiterbildung oder als Honorarkraft in der Erwachsenenbildung schaffen die Kolleg*innen die notwendige Voraussetzung für die gesellschaftliche, politische und berufliche Teilhabe von Erwachsenen. Die GEW NRW setzt sich dafür ein, dass alle Erwachsenen unabhängig von ihrem sozialen oder ausländerrechtlichen Status ihre individuellen Bildungsziele erreichen können. Wir fordern gute und faire Arbeitsbedingungen und eine gerechte Bezahlung – insbesondere für Honorarkräfte. Wir stehen für ein Bildungssystem, das finanziell so ausgestattet ist, dass Bildung keine Frage des Geldes ist.

Woche des Respekts: Mehr Wertschätzung!
Pressemitteilungen 2016
Woche des Respekts: Mehr Wertschätzung!

Die GEW NRW begrüßt die von der Landesregierung initiierte „Woche des Respekts“. Zahlreiche Schulen sind mit ihren Projekten, Aktionen und Diskussionen involviert.

Weiterlesen
Initiative „Bildung. Weiter denken!“
Bildungsfinanzierung
GEW-Initiative „Bildung. Weiter denken!“ gestartet

Die GEW startet bundesweit die Initiative „Bildung. Weiter denken!“ In NRW wird sie der Rahmen sein, im Landtagswahlkampf 2017 über die richtigen Weichenstellungen zu diskutieren.

Weiterlesen

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Hauptamtliche Expertin


Wichtige Dokumente


Downloadcenter

Sie suchen eine Publikation zu Erwachsenenbildung? In unserem Downloadcenter finden Sie die passenden Dokumente.

Jetzt Mitglied werden!

In nur drei Klicks werden Sie Mitglied der GEW NRW und profitieren von unseren Angeboten! Für Kolleg*innen in der Erwachsenenbildung bieten wir eine Reihe von Fortbildungen und Arbeitsgruppen. Werden Sie aktiv in der GEW NRW!


Weiterlesen: Mehr zu Erwachsenenbildung

Konferenz: Prekär im öffentlichen Auftrag
Tarif Bund & Kommunen
Konferenz: Prekär im öffentlichen Auftrag

In der Bildung, bei Sozial- und Gesundheitsdiensten werden zunehmend Menschen mit Minijobs, Zeit- und Honorarverträgen beschäftigt.

Weiterlesen
Lebensbegleitendes Lernen
Erwachsenenbildung
Lebensbegleitendes Lernen

Weiterbildung wird in unserer Gesellschaft immer bedeutender und die Regeln der „vierten Säule des Bildungssystems“ ändern sich ständig.

Weiterlesen
Eine zweite Chance ermöglichen
Erwachsenenbildung
Eine zweite Chance ermöglichen

Analphabet*innen lesen und schreiben nicht gut. Die Meisten arbeiten, gründen Familie und erinnern die Schulzeit als ganz normal.

Weiterlesen
Lernen unter erschwerten Bedingungen
Erwachsenenbildung
Lernen unter erschwerten Bedingungen

Was Hänschen nicht gelernt hat, kann Hans immer noch lernen. Anders als bei Kindern sind die Herausforderungen für Erwachsene jedoch ungleich größer.

Weiterlesen
Wenn Sprache zur Barriere wird
Erwachsenenbildung
Wenn Sprache zur Barriere wird

Alphabetisierung ermöglicht Teilhabe für funktionale Analphabetist*innen.

Weiterlesen